Stéphane Sciacca

Forstplanung

Stéphane Sciacca

Stéphane ist Forstingenieur der ETH Zürich. Bis 2009 arbeitete er als Wissenschaftler an der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL). Sein Spezialgebiet ist Bodenschutzplanung. Im Anschluss war Stéphane als freier Berater für unterschiedliche schweizerische und europäische Entwicklungsorganisationen und die UN tätig. Seine Arbeitsgebiete umfassten die Planung und nachhaltige Bewirtschaftung von natürlichen Ressourcen (Wald, Wasser, Biodiversität und Böden), Risiko- und Desastermanagement, Bekämpfung der Desertifikation und Klimawandel. Seine Einsätze führten ihn in viele Länder in Lateinamerika, Afrika und Asien. In Thailand baute er in Zusammenarbeit mit Freddy Potzinger ein eigenes Teakinvestitions-Projekt auf. Stéphane ist Mitglied des Forschungsgruppe " Reduktion von Umwelt- & Desasterrisiken" des Schweizerischen Korps für humanitäre Hilfe (SKH). Stéphane ergänzt die Kompetenzen bei Waka durch seine Kenntnisse in allen planerischen Belangen, einschl. GIS und seine herausragenden Sprachkenntnisse, die Französisch, Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Kreolisch umfassen. Stéphane arbeitet in der Schweiz.