Przemyslaw Jan Walotek

Direktor Lateinamerika

Przemyslaw J. Walotek

Przemyslaw verfügt über einen Masterabschluss in Forstwirtschaft der Universität Göttingen, Deutschland. Er besitzt umfangreiche Erfahrung in der wissenschaftlichen und forstlichen Arbeit in Deutschland, Polen, Costa Rica und Brasilien. Seine Arbeitsbereiche umfassen Waldwachstumskunde, Forstplanung, sozio-ökonomische Studien, Waldbau, Biomasseinventuren, Forstinventuren, Baumschulen, geografische Informationssysteme und relationale Datenbanken. Nach seinem Studium in Göttingen arbeitete Przemyslaw an mehreren Universitäten in Europa. Im Jahr 2007 wurde er zum Leiter der Planungs- und Monitoringabteilung eines Privatforstbetriebes in Nordbrasilien ernannt. Dort war er verantwortlich für die Planung und das Monitoring eines Forstinvestments, das 30'000 ha Forstplantagen- und 17'000 ha Naturwald umfasst. Die Planung beinhaltete alle FSC-relevanten Aspekte der Nachhaltigkeit, speziell die legalen, politischen, sozialen, ökonomischen und ökologischen Bereiche. Przemyslaw hat herausragende Erfahrung in nachhaltiger Bewirtschaftung von Teakplantagen in Südamerika, die er wiederholt auf Einladung der FAO bei internationalen Konferenzen präsentierte. Im Jahr 2011 wurde Przemyslaw im sog. CREA (Conselho Regional de Engenharia Arquitetura e Agronomia) aufgenommen, das ihm offiziell erlaubt, Bewirtschaftungspläne und Umweltverträglichkeitsprüfungen zu erstellen und zu prüfen. Seit 2009 leitet Przemyslaw das WaKa Büro im Süden Brasiliens.